Heidel/Schall

Bilanzierungsvorschriften

Spezialkommentar zu den §§ 238 – 342e HGB

128,00 €

Die enthaltene Umsatzsteuer wird auf der Rechnung ausgewiesen. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands. Weitere Hinweise zu den Versandkosten.

Anzahl

Bilanzierungsvorschriften
Das Recht der Handelsbücher ist der Dreh- und Angelpunkt jeder unternehmerischen Tätigkeit, bestimmt es doch nicht zuletzt den Gewinn aus der Tätigkeit. Der Schwerpunkt dieser praxisnahen und konzentrierten Kommentierung liegt auf den Vorschriften für alle Kaufleute und den ergänzenden Vorschriften für Kapitalgesellschaften sowie bestimmte Personenhandelsgesellschaften. Auch die weiteren Abschnitte werden behandelt:
  • Ergänzende Vorschriften für eingetragene Genossenschaften
  • Ergänzende Vorschriften für Unternehmen bestimmter Geschäftszweige
  • Privates Rechnungslegungsgremium; Rechnungslegungsbeirat
  • Prüfstelle für Rechnungslegung 
Highlight:
Kommentierung der einschlägigen Vorschriften der EU-APrVO (Art. 4-7, 10-12, 16-18, 41) durch Prof. Dr. Schüppen. Die Ausführungen können insoweit als Neuauflage des Titels "Abschlussprüfung" gesehen werden.
Rezension

Aus der WPg 15/2021

Der Buchtitel „Bilanzierungsvorschriften“ fällt zunächst nicht besonders auf. Dennoch ist der Spezialkommentar zu den Vorschriften der §§ 238 bis 342 e HGB (Drittes Buch des HGB) etwas Besonderes. Denn im Mittelpunkt stehen die Normen zur Erstellung des handelsrechtlichen Jahresabschlusses mit dem Gläubigerschutz als oberstem Grundsatz unter gleichzeitiger Erfüllung der Dokumentations-, Informations-, Rechenschafts- und Zahlungsbemessungsfunktion. Aber auch die IFRS als Grundlage für die Erstellung von Abschlüssen zu Informationszwecken für Anteilseigner und Investoren werden berücksichtigt. Aus diesen beiden unterschiedlichen Grundprinzipien der Rechnungslegung können erhebliche Bilanzierungs- und Bewertungsunterschiede resultieren.

Die Autoren des Werks verfolgen das Ziel, den Bedürfnissen der Praxis nach einer verständlichen, prägnanten und zuverlässigen Darstellung Rechnung zu tragen. Deshalb werden die einzelnen Normen nicht nur vollständig abgedruckt (um die Arbeit mit dem Spezialkommentar bei Bezugnahme auf einzelne Normen zu erleichtern); vielmehr wird jeweils auch der Zweck einer Norm abgebildet, indem deren wesentlichen Entwicklungslinien nachgezeichnet werden. Bei der Interpretation der einzelnen Normen werden neben der herrschenden Meinung zuweilen auch Mindermeinungen fachlich diskutiert. Insoweit lassen sich einerseits bilanzielle Risiken abschätzen, andererseits die  Argumentationsgrundlagen bei strittigen Bilanzierungs- und Bewertungsfragen verbreitern. Die ausgewogene Abbildung der Normen schlägt sich auch in der Auswahl der Autorinnen und Autoren nieder, bei denen es sich um erfahrene Praktiker und Wissenschaftler handelt. Abgerundet wird die Darstellung jeder Norm durch einen Vergleich mit den bestehenden Regelungen in den IFRS und im Steuerrecht, um vor allem Bilanzierungs- und Bewertungsunterschiede aufzuzeigen.

Heidel und Schall ist es mit ihrem Spezialkommentar gelungen, die Bilanzierungsvorschriften des Dritten Buchs des HGB sowohl mit den herrschenden Meinungen als auch mit Mindermeinungen in verständlicher Art und Weise abzubilden. Dabei wird der Blick auch auf die IFRS und das Steuerrecht gerichtet. Mit seinem Aufbau ist das Werk für Studierende an Universitäten und Fachhochschulen ebenso geeignet wie für Praktiker aus Rechnungswesen, Controlling oder Wirtschaftsprüfung.
» Markus Stuers

Titeldetails

  • Stand:
  • Auflage: 1
  • Erscheinungstermin: 13.08.2019
  • Zusatz:
  • Seitenzahl: 1070
  • ISBN: 978-3-8021-2428-0
  • Ausgabeart: Hardcover
  • Format:

Weitere Titel aus dem Themenbereich

Heidel/Schall

Bilanzierungsvorschriften

Spezialkommentar zu den §§ 238 – 342e HGB

Erscheinungstermin: 13.08.2019

128,00 €

Adolf Moxter, Dejan Engel-Ciric

Grundsätze ordnungsgemäßer Bilanzierung

§§ 246-256a HGB

Erscheinungstermin: 25.03.2019

68,00 €

Jörg Baetge, Hans-Jürgen Kirsch, Stefan Thiele

Übungsbuch Bilanzen

Aufgaben und Fallstudien mit Lösungen

Erscheinungstermin: 22.09.2020

38,00 €

Tipp

IDW (Hrsg.)

Wirtschaftsgesetze 2021

IDW Textausgabe

Erscheinungstermin: 18.03.2021

ab 36,55 €