IDW (Hrsg.)

IDW Verlautbarungen - 82. Ergänzungslieferung

82. Ergänzungslieferung Mai 2022 - im Einzelbezug

82,00 €

Die enthaltene Umsatzsteuer wird auf der Rechnung ausgewiesen. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands (außer Zeitschriften). Weitere Hinweise zu den Versandkosten.

Dieses Produkt erscheint am 15. Juli 2022

Anzahl

IDW Verlautbarungen - 82. Ergänzungslieferung
Mit dieser Ergänzungslieferung erhalten Sie u.a. die Neufassungen weiterer Verlautbarungen, die vor dem Hintergrund der verpflichtenden Anwendung der ISA [DE] an die neuen, vom IDW festgestellten deutschen Grundsätze ordnungsmäßiger Abschlussprüfung (GoA) angepasst wurden. Dies betrifft
  • IDW PS 340 n.F. (01.2022) zur Prüfung des Risikofrüherkennungssystems,
  • IDW PS 650 n.F. (03.2022) zur Jahresabschlussprüfung von Krankenhäusern und IDW PH 9.400.1 (03.2022) zur Erteilung des Bestätigungsvermerks bei Krankenhäusern sowie
  • IDW PS 850 n.F. (01.2022) zur projektbegleitenden Prüfung bei Einsatz von IT und IDW PS 880 n.F. (01.2022) zur Prüfung von Softwareprodukten.
IDW PS 470 n.F. (10.2021) wurde redaktionell angepasst; die Änderungen betreffen den Verweis auf die Musterformulierung der Unabhängigkeitserklärung.

Durch das Gesetz zur weiteren Stärkung des Anlegerschutzes unterliegen viele registrierungspflichtige Kapitalverwaltungsgesellschaften erstmals einer Prüfungspflicht, die auch aufsichtliche Prüfungen, u.a. Geldwäscheprüfungen, umfasst. Der neue IDW PH 9.400.17 gibt Hinweise zu Besonderheiten bei der Durchführung der Prüfung und bei der Berichterstattung.

An die Neuerungen für das Antragsjahr 2022 bzw. die Abrechnungen für das Kalenderjahr 2021 wurden mehrere IDW Prüfungshinweise der 9.970er-Reihe zu Prüfungen nach dem Erneuerbare-Energien-Gesetz angepasst.

Mit ES 9 n.F. und ES 15 n.F. hat das IDW zwei Standardentwürfe veröffentlicht, die die Anforderungen an die Bescheinigungen im Zusammenhang mit dem insolvenzrechtlichen Schutzschirmverfahren und dem Stabilisierungs- und Restrukturierungsrahmen beschreiben.
Während die allgemeinen Muster für Vollständigkeitserklärungen weniger spezifische Abfragen enthalten sollen, sprechen die ISA [DE] ausdrücklich die Einholung zusätzlicher Erklärungen an. Es kann daher erforderlich werden, zusätzliche schriftliche Erklärungen der gesetzlichen Vertreter einzuholen. Der IDW Praxishinweis 2/2022 stellt dafür Beispiele nebst Formulierungsvorschlägen zusammen.

Titeldetails

  • Stand: Juni 2022
  • Auflage:
  • Erscheinungstermin: 15.07.2022
  • Zusatz: Einzelbezug
  • Seitenzahl: 576
  • ISBN: 978-3-8021-2740-3
  • Ausgabeart:
  • Format: