IDW (Hrsg.)

IDW Verlautbarungen - 77. Ergänzungslieferung

77. Ergänzungslieferung Februar 2021 - im Einzelbezug

48,00 €

Die enthaltene Umsatzsteuer wird auf der Rechnung ausgewiesen. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands. Weitere Hinweise zu den Versandkosten.

Anzahl

IDW Verlautbarungen - 77. Ergänzungslieferung

Die 77. Ergänzungslieferung enthält die endgültig verabschiedeten Fassungen von drei Prüfungsstandards:

  • Der IDW PS 521 n.F. zur Prüfung des Wertpapierdienstleistungsgeschäfts nach § 89 WpHG beschreibt die Anforderungen bei der Auftragsannahme, der Prüfungsplanung und -durchführung sowie bei der Dokumentation und Berichterstattung.
  • Im IDW Prüfungsstandard: Prüfung der Marktkonformität nach § 43d Abs. 1 Satz Medienstaatsvertrag (IDW PS 721 n.F.) wird im Vergleich zur Entwurfsfassung die geänderte Rechtsgrundlage berücksichtigt. Die einschlägigen Vorschriften finden sich nunmehr im neuen Medienstaatsvertrag statt im Rundfunkstaatsvertrag.
  • IDW PS 731: Erweiterung der kommunalen Abschlussprüfung um die Prüfung der Ordnungsmäßigkeit der Haushaltswirtschaft soll helfen, den Prüfungsgegenstand im Einzelfall zu konkretisieren. Der Entwurf des IDW PS 731 kann bereits seit dem Haushaltsjahr 2017 angewendet werden. Die Finalisierung der Verlautbarung war zunächst zurückgestellt worden, um die Entwicklung bei anderen Projekten zu aufsichtsrechtlichen Prüfungen abzuwarten.
  • Neu ist auch der Prüfungshinweis zur Erteilung des Bestätigungsvermerks bei kommunalen Wirtschaftsbetrieben (IDW PH 9.400.3). Ebenfalls aus diesem Bereich ist der IDW Praxishinweis 1/2020 zur Aussagekraft des Bestätigungsvermerks im öffentlichen Sektor.
  • IDW PS 270 n.F. wurde an die durch das Sanierungs- und Insolvenzrechtsfortentwicklungsgesetz geänderten insolvenzrechtlichen Prognosezeiträume für die Beurteilung der handelsrechtlichen Fortführungsprognose durch den Abschlussprüfer angepasst.
  • Die Ergänzungslieferung enthält des Weiteren den Entwurf eines IDW Prüfungsstandards zur Prüfung des Vergütungsberichts (IDW EPS 870). Gemäß § 162 Abs. 3 Satz 2 AktG hat der Abschlussprüfer zu prüfen, ob die Angaben nach § 162 Abs. 1 und 2 AktG gemacht wurden. Diese Prüfung ist eine gesonderte Prüfung nach AktG und kein Bestandteil der Abschlussprüfung.
  • Nach Verabschiedung der letzten Verlautbarung aus der ISA [DE]-Reihe (ISA [DE] 540 (Rev) zur Prüfung geschätzter Werte) waren in den ISA [DE]s 200, 230, 240, 500 und 580 Anpassungen erforderlich. Der zum ISA [DE] 540 (Rev) entwickelte Fragen-und-Antworten-Katalog ist ebenfalls Teil dieser Ergänzungslieferung.
  • Die Verlautbarungen IDW RS FAIT 1 bis 5 wurden redaktionell geändert.
Download Kontrollblatt
Für die übersichtliche Einsortierung der Ergänzungslieferung:

Titeldetails

  • Stand:
  • Auflage:
  • Erscheinungstermin: 29.03.2021
  • Zusatz: Einzelbezug
  • Seitenzahl: 374
  • ISBN: 978-3-8021-2570-6
  • Ausgabeart:
  • Format: