Produktinfo

IDW Verlautbarung
IDW (Hrsg.)
IDW Prüfungsstandard: Abschlussprüfung bei Einsatz von Informationstechnologie (IDW PS 330)
Stand: 24.09.2002
ISBN: 978-3-8021-1568-4
Erschienen: April 2010
Seiten: 31
Preis: 29,00 €
  Stück 
 
Ausführliche Beschreibung:

Das Institut der Wirtschaftsprüfer in Deutschland e.V. (IDW) legt in diesem IDW Prüfungsstandard die Berufsauffassung dar, nach der Wirtschaftsprüfer unbeschadet ihrer Eigenverantwortlichkeit im Rahmen von Abschlussprüfungen Systemprüfungen bei Einsatz von Informationstechnologie (IT) durchführen.

Der IDW Prüfungsstandard betrifft Abschlussprüfungen, d.h. Prüfungen von Jahres-, Konzern- und Zwischenabschlüssen i.S.d. IDW Prüfungsstandards: Ziele und allgemeine Grundsätze der Durchführung von Abschlussprüfungen (IDW PS 200), Tz. 5).

Wirtschaftszweigspezifische (z.B. bei der Prüfung von Kreditinstituten, Versicherungsunternehmen) und sonstige Besonderheiten, die im Einzelfall zusätzlich zu berücksichtigen sind, bleiben in diesem IDW Prüfungsstandard außer Betracht.

Für Prüfungen mit einem abweichenden Prüfungsgegenstand oder Prüfungen, die Abschlussprüfungen nach Art und Umfang nicht entsprechen, ist im Einzelfall zu entscheiden, inwieweit die Grundsätze dieses IDW Prüfungsstandards Anwendung finden. Erweiterte und spezielle Anforderungen an ITSystemprüfungen, die über die für Abschlussprüfungen geltenden Anforderungen hinausgehen, sind in der Stellungnahme HFA 4/1997: Projektbegleitende Prüfung EDV-gestützter Systeme und dem IDW Prüfungsstandard: Erteilung und Verwendung von Softwarebescheinigungen (IDW PS 880) dargestellt.

Der IDW Prüfungsstandard entspricht dem International Standard on Auditing (ISA) 401 „Auditing in a Computer Information Systems Environment“ unter Berücksichtigung neuer Entwicklungen. Der IDW Prüfungsstandard beinhaltet zudem ergänzende Anforderungen, die sich aus der deutschen Rechtslage und Berufsübung ergeben.

Dieser IDW Prüfungsstandard ersetzt die Abschn. C. und D. der Stellungnahme FAMA 1/1987: Grundsätze ordnungsmäßiger Buchführung bei computergestützten Verfahren und deren Prüfung.

Dieser IDW Prüfungsstandard basiert auf den allgemeinen Anforderungen an die Prüfung des internen Kontrollsystems durch den Abschlussprüfer. Zum Begriff der Informationstechnologie, zum Einsatz von IT im Unternehmen und zu der Einrichtung eines IT-Systems gelten die Regelungen der IDW Stellungnahme zur Rechnungslegung: Grundsätze ordnungsmäßiger Buchführung bei Einsatz von Informationstechnologie (IDW RS FAIT 1).

Wichtiger Hinweis:
Bei diesem Titel handelt es sich um eine Broschüre, die nach Eingang Ihres Auftrages in der bestellten Stückzahl für Sie gedruckt wird. Gewöhnlich wird das Produkt innerhalb von 3 bis 5 Werktagen an Sie versandt.
Bitte beachten Sie, dass dieser Artikel deshalb von der Rückgabe ausgeschlossen ist. Es besteht - auch für den Verbraucher - kein Widerrufsrecht.

Das könnte Sie ebenfalls interessieren

  • Weitere Titel dieses Autors/Herausgebers
    IDW

 Warenkorb

Ihr Warenkorb ist leer.

 Merkzettel

Ihr Merkzettel ist leer.