IDW (Hrsg.)

Sanierung und Insolvenz

Rechnungslegung und Beratung in der Unternehmenskrise

99,00 €

Die enthaltene Umsatzsteuer wird auf der Rechnung ausgewiesen. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands. Weitere Hinweise zu den Versandkosten.

Verfügbar

Produkt auswählen

Verlags-Service: Neuauflagen automatisch erhalten

Nach Erscheinung einer Neuauflage erhalte ich automatisch das Produkt und muss es nicht aktiv selbst bestellen.

Anzahl

Sanierung und Insolvenz

Der Band Sanierung und Insolvenz der WPH Edition fasst die Beratung und Betreuung von in Schieflage geratenen Unternehmen zusammen.

Wirtschaftsprüfer agieren traditionell auch in der Sanierungs- und Insolvenzbegleitung. Insoweit werden naturgemäß die Grundlagen der Rechnungslegung und Prüfung in der Krise und der Insolvenz umfassend dargestellt. Auch alle wesentlichen steuerlichen Fragen innerhalb und außerhalb der Regelinsolvenz werden intensiv erläutert. 

Unternehmer sowie Spezialisten in Unternehmen und Banken erhalten einen Überblick über ihre Pflichten in der Krise und die Konsequenzen aus möglichen Verletzungen dieser Verpflichtungen. 

Die Themen im Überblick: 

  • Ursache, Risiken und Handlungsmöglichkeiten für Unternehmen in der Krise 
  • Erstellung von Sanierungskonzepten nach IDW S 6 
  • Zahlungsunfähigkeit, Überschuldung, drohende Zahlungsunfähigkeit 
  • Ablauf eines Regelinsolvenzverfahrens inklusive der Rolle der Verfahrensbeteiligten 
  • Insolvenzplanverfahren, Eigenverwaltung, Schutzschirmverfahren 
  • Besonderheiten bei der Insolvenz von GmbH & Co.KG. 
  • Steuern innerhalb und außerhalb der Regelinsolvenz 

Ausführlich werden die Fragen erörtert, vor denen Unternehmen in der Insolvenz stehen: Wie wird die Zahlungsunfähigkeit ermittelt, wie wird ein Überschuldungsstatut erstellt, wann droht Zahlungsunfähigkeit, wie läuft ein Regelinsolvenzverfahren ab, wer ist an diesem Verfahren beteiligt oder wann werden besondere Insolvenzverfahren, wie Eigenverwaltung oder Schutzschirmverfahren, in Anspruch zu nehmen sein.

 Für die Qualität der praxisorientierten Inhalte stehen Autoren aus dem Berufsstand, die sich durch langjährige Erfahrung in der Sanierungs- und Insolvenzbegleitung auszeichnen. 

Der Band Sanierung und Insolvenz ist Teil der WPH Edition. Diese setzt sich aus einem Hauptband und 7 speziellen Themenbänden zusammen. Jeder Band ist ein in sich abgeschlossenes Werk. Die WPH Edition richtet sich an Prüfer, Berater und Spezialisten in Unternehmen.

Thematische Veranstaltungen

Das Sanierungs- und Insolvenzrecht wird massiv geändert: Die Bundesregierung hat einen Entwurf vorgelegt, der neue Sanierungschancen schafft, die Pflichten der Geschäftsführer erweitert und eine Neuregelung der Insolvenzantragspflichten vorsieht. Die Änderungen sollen bereits zum 1.1.2021 in Kraft treten. Für Wirtschaftsprüfe, Juristen und Berater ist es daher unerlässlich, schon heute die Neuregelung zu kennen und den Mandanten entsprechend darauf vorzubereiten.

Der erfahrene Referent Prof. Dr. Christoph Thole von der Universität Köln hat die Gesetzentwicklungsprozess eng begleitet und stellt die zentralen Neuregelungen sowie erste Auslegungsfragen praxisorientiert dar.

  • Hintergrund und Motivation des Gesetzes
  • Neue Sanierungschancen: Stabilisierungs- und Restrukturierungsverfahren
  • Neue Anforderungen an die gesetzlichen Vertreter bei drohender Zahlungsunfähigkeit und bei bestandsgefährdenden Risiken
  • Rolle des Beraters (gutachterliche Stellungnahmen, Hinweispflichten etc.)
  • Änderungen bei der Eigenverwaltung
  • Neuregelung der Insolvenzeröffnungsgründe


Going Concern in der Jahresabschlusserstellung

Voraussetzungen und Folgen der Going Concern Prämisse

  • Entwicklung und Beurteilung der Fortführungsprognose
  • Maßgebliche Parameter im Rahmen der Unternehmensplanung
  • Die Fortführungsprognose im Lichte von COVID 19
  • Risiken für den Jahresabschlussersteller
Zum Seminar


Going Concern im Rahmen von Abschlussprüfungen
  • Going-Concern-Prämisse
  • Prüfungshandlungen 
  • Bestätigungsvermerk 
  • Prüfungsbericht
Zum Seminar


Seminargebühren: jeweils € 110,00 zzgl. MwSt.
Veranstalter: IDW Akademie GmbH

Titeldetails

  • Stand:
  • Auflage: 1
  • Erscheinungstermin: 15.11.2017
  • Zusatz:
  • Seitenzahl: 560
  • ISBN: 978-3-8021-2069-5
  • Ausgabeart: Buch
  • Format:

Weitere Titel aus dem Themenbereich

IDW (Hrsg.)

IDW Rechnungslegungshinweis: Bestandsaufnahme im Insolvenzverfahren (IDW RH HFA 1.010)

Erscheinungstermin: 15.04.2010

24,00 €

IDW (Hrsg.)

IDW Standard: Anforderungen an Insolvenzpläne (IDW S 2)

Erscheinungstermin: 09.01.2020

29,00 €

IDW (Hrsg.)

IDW Standard: Anforderungen an Sanierungskonzepte (IDW S 6)

Erscheinungstermin: 08.08.2019

29,00 €

IDW (Hrsg.)

IDW Standard: Beurteilung des Vorliegens von Insolvenzeröffnungsgründen (IDW S 11)

Erscheinungstermin: 16.03.2017

29,00 €

IDW (Hrsg.)

IDW Verlautbarungen zur Sanierung und Insolvenz

Erscheinungstermin: 14.02.2020

89,00 €

IDW (Hrsg.)

Sanierung und Insolvenz

Rechnungslegung und Beratung in der Unternehmenskrise

Erscheinungstermin 15.11.2017

ab 22,10 €